Success Center

Support

Hintergrundvariablen zur Personalisierung nutzen

Wenn Sie eine Teilnehmerliste für Ihre Befragung nutzen, haben Sie die Möglichkeit, persönliche Informationen in Ihren Fragen und E-Mail Ausschicken einzubinden. Diese Informationen können jeder Datenpunkt sein, den Sie in Ihrer Teilnehmerliste mit hochgeladenhaben, z.B. Abteilung oder direkter Vorgesetzter.

Persönliche Informationen zum E-Mail-Versand hinzufügen

  1. Erstellen Sie Ihre Befragung wie üblich und erstellen Sie Ihren E-Mail-Text.
  2. Die Informationen, die Sie hinzufügen möchten, müssen als Excel-Dokument als Teilnehmerliste hochgeladen werden. Lesen Sie hier, wie Sie die Teilnehmerliste erstellen und hochladen.
  3. Nachdem Sie Ihre Teilnehmerliste mit dem Versand verknüpft haben, können Sie jetzt die Platzhalter für die persönliche Anrede definieren. Wechseln Sie hierfür zurück auf den ersten Reiter Mail, indem Sie bereits Ihren Versandtext definiert haben.
    Innerhalb des Mailtextes setzen Sie den Cursor an die Stelle, an der später die Anrede zu sehen sein soll. Klicken Sie auf den Knopf BGD um die verfügbaren Hintergrundvariablen anzuzeigen.
  4. Im folgenden Drop-Down-Menü wählen Sie nun die Anrede und klicken auf Einfügen.

hintergrundvariablen

Anschließend erscheint der Platzhalter an der gewählten Stelle im Mailing Text.
Aktivieren Sie die Befragung wie gewohnt, Ihre Teilnehmer erhalten dann die E-Mail-Einladungen mit persönlicher Ansprache!

Was sind die Vorteile?

  • Gibt Ihrer Befragung ein persönliches Gefühl
  • Der Teilnehmer fühlt sich direkt angesprochen
  • Steigert die Antwortrate

Hinweis:
Diese Funktion ist nicht bei sensitiven Befragungen, wie z.B. der jährlichen Mitarbeiterbefragung, empfohlen, da hier Anonymität gewährleistet werden sollte!

Hinweis
Die generierten Platzhalter mit dem Aufbau [BG–12345–BG] können Sie überall im Fragebogen nutzen, um das Beantworten für Ihre Teilnehmer zu personalisieren.

Persönliche Informationen zur Befragung hinzufügen

  1. Erstellen Sie Ihre Befragung wie üblich.
  2. Die Informationen, die Sie hinzufügen möchten, müssen als Excel-Dokument als Teilnehmerliste hochgeladen werden. Lesen Sie hier, wie Sie die Teilnehmerliste erstellen und hochladen.
  3. Wenn die Teilnehmerliste hochgeladen ist, gehen Sie zurück zur Umfrage. Im Infotext, der Einleitung oder dem Schlusstext finden Sie nun einen kleinen Button mit BGD im HTML Menü. Hier können Sie aus dem Drop-Down-Menü auswählen, welche Informationen Sie einfügen möchten. Sie sehen, dass ein Hintergrundvariablen „Tag“ erscheint.

Hinweis: Wenn Sie Hintergrundvariablen in Ihren Fragen einfügen möchten, folgen Sie Schritt 1-4. Kopieren Sie den eingefügten „Tag“ (z.B. [BG-12345-BG] ) und fügen sie ihn in Ihrer Frage ein.